Zum Inhalt springen
Inhalt

2. Saisonsieg auf der Tour Weiteres Erfolgserlebnis für Bacsinszky

Die Lausannerin bezwingt Misaki Doi in Tianjin nach über 2 Stunden und zieht in den Viertelfinal ein.

Timea Bacsinszky.
Legende: Behielt die Nerven Timea Bacsinszky. Imago

Nachdem Timea Bacsinszky in der 1. Runde noch von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin profitiert hatte, hatte sie bei ihrem zweiten Auftritt im chinesischen Tianjin deutlich mehr Arbeit zu bewältigen.

Der Effort gegen Misaki Doi (WTA 154) machte sich für die 29-Jährige aber bezahlt. Nach 2:15 Stunden verwertete die Schweizerin ihren 2. Matchball zum 1:6, 6:3, 7:5-Sieg.

Erst der 2. WTA-Sieg in diesem Jahr

Nachdem Bacsinszky den 1. Durchgang gegen die japanische Qualifikantin sang- und klanglos verloren hatte, fing sich die Schweizerin. Der 2. Umgang war eine klare Angelegenheit, ehe der Entscheidungssatz wieder ausgeglichen verlief. Die Differenz schuf Bacsinszky mit dem Break zum 6:5.

Damit steht Bacsinszky erstmals seit ihrem Halbfinal-Einzug an den French Open 2017 wieder in einem Viertelfinal auf WTA-Stufe. Zudem ist es erst ihr 2. Sieg auf höchster Ebene in dieser Saison. Dort trifft die von Verletzungen zurückgeworfene Romande auf die weissrussische Weltnummer 11 Aryna Sabalenka.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Nager (Marc Nager)
    Wow! Wenn man schon einen 2. Saisonsieg feiert wie einen Turniersieg, sieht man, wie traurig es momentan im Schweizer Frauentennis aussieht. Und wenn man Federer beiseite lässt, sieht’s im Männertennis auch nicht besser aus. Wenn RF mal aufhört, kommen düstere Tenniszeiten auf uns zu. Dann traue ich nur noch Bencic & evtl. Wawrinka (wenn sie zu alter Form zurückfinden) den einen oder anderen Turniersieg zu. Keine Majorgewinne mehr. Leider.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Roland Burkhardt (Mikosch)
    Bravo Frau Bacsinszky, Sie können es immer noch!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen