Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Vor Final gegen Wawrinka Murray: «Das hätte ich absolut nicht erwartet»

Der Schotte kommt bei seiner Comeback-Tour immer mehr in Fahrt. Der Antwerpen-Final gegen Wawrinka ist ein 1. Höhepunkt.

Andy Murray.
Legende: Erfreut sich einer guten Form Andy Murray. imago images

Damit hatte in Antwerpen wohl niemand gerechnet: Die Fans kommen in den für ein 250er-Turnier seltenen Genuss eines Finals mit 2 dreifachen Grand-Slam-Champions. Am Sonntag duellieren sich in der belgischen Diamanten-Metropole Stan Wawrinka und Andy Murray um den Titel.

Murray ist selber überrascht

Dass der Schweizer den Einzug in seinen 30. ATP-Final geschafft hat, ist angesichts einer sechswöchigen Verletzungspause eine kleine Überraschung. Dass sein Gegner dort Murray heisst, ist eine grosse. Dem ehemaligen Weltranglisten-Ersten war im Januar dieses Jahres ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt worden. Zuvor hatte er wegen der anhaltenden Schmerzen eigentlich schon das Ende seiner Karriere angekündigt.

Live-Hinweis

Den Final beim ATP-Turnier in Antwerpen zwischen Stan Wawrinka und Andy Murray sehen Sie am Sonntag ab 16:00 Uhr im Livestream auf www.srf.ch/sport und in der SRF Sport App.

Nun befindet sich Murray wieder auf dem Weg zurück, der Final in Antwerpen ist ein 1. Höhepunkt auf seiner Comeback-Tour. «Es ist eine grosse Überraschung für mich», sagte der 32-Jährige nach dem Sieg im Halbfinal gegen Ugo Humbert. «Es war ein langer Weg, und ich hätte absolut nicht erwartet, so bald nach meinem Comeback hier zu stehen.»

Auf dem Vormarsch in der Weltrangliste

Seinen bis dato letzten Titel auf der Tour hatte der in der Weltrangliste auf Platz 243 abgestürzte Murray Anfang März 2017 in Dubai gewonnen. Damals war er noch die Nummer 1 der Welt. Am Montag wird er einen Sprung von rund 100 Plätzen in die Region um 150 machen.

Video
Wawrinka steht im Final von Antwerpen
Aus sportaktuell vom 19.10.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF 1, sportaktuell, 19.10.2019, 22:40 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.