Zum Inhalt springen

Header

Video
Federer auf Mission Titelverteidigung
Aus sportpanorama vom 20.10.2019.
abspielen
Inhalt

Live bei SRF Gojowczyk fordert Federer in Basel zuerst

Roger Federer startet in Basel gegen den deutschen Qualifikanten. In seiner Heimat strebt er den 10. Titel an.

Roger Federer bekommt es am Montag an den Swiss Indoors in Basel im Eröffnungsspiel um 19:00 Uhr mit Peter Gojowczyk (ATP 111) zu tun. Der 30-jährige Deutsche sicherte sich den Platz im Haupttableau mit 2 Siegen in der Qualifikation.

Gegen Gojowczyk ist Federer bislang zweimal angetreten. Sowohl in diesem Jahr in Indian Wells als auch im Vorjahr in Cincinnati behielt der Schweizer in 2 Sätzen die Oberhand.

Live-Hinweis

Die Swiss Indoors können Sie ab Montag live bei SRF mitverfolgen:

  • Ab 17:00 Uhr gibt es die Eröffnungszeremonie im Livestream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App.
  • Ab 18:50 Uhr können Sie Roger Federers Startpartie gegen Peter Gojowczyk live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen.

In der 2. Runde träfe der topgesetzte Lokalmatador in Basel entweder auf den Moldauer Radu Albot (ATP 46) oder den Serben Dusan Lajovic (ATP 32). Federer greift in Basel als Titelverteidiger nach seinem 10. Titel.

Video
Federer: «Grosse Hoffnung auf krönenden Abschluss»
Aus Sport-Clip vom 20.10.2019.
abspielen

Laaksonen startet als Aussenseiter

Ebenfalls am Montagabend steht Henri Laaksonen im Einsatz. Der mit einer Wildcard ausgestattete Schaffhauser, als ATP-Nummer 103 der am zweitniedrigsten klassierte Spieler im Hauptfeld nach Gojowczyk, tritt im Anschluss an Federers Partie auf dem Center Court gegen den als Nummer 8 gesetzten Franzosen Benoît Paire an.