Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zusammenfassung Federer - Goffin abspielen. Laufzeit 03:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 23.06.2019.
Inhalt

Finalsieg gegen Goffin Federer macht die «10» in Halle perfekt

  • Roger Federer gewinnt den Final beim ATP-Rasenturnier von Halle gegen David Goffin in 83 Minuten mit 7:6 (7:2), 6:1.
  • Nach dem Gewinn des Tiebreaks ist die Gegenwehr des Belgiers gebrochen.
  • Für Federer ist es in Halle der 10. Titel der Karriere.

8 Tage vor dem Beginn des Turniers von Wimbledon scheint Roger Federer für sein Saisonhighlight gerüstet. Dank einer starken Leistung schlug er im Final von Halle den Belgier David Goffin in 2 Sätzen.

Im Halbfinal von Halle gegen Pierre-Hugues Herbert hatte Federer noch mit seinem Service geglänzt und nur gerade 5 Punkte bei eigenem Aufschlag abgegeben.

Legende: Video Federer - Goffin: Die Live-Highlights abspielen. Laufzeit 03:23 Minuten.
Aus sportlive vom 23.06.2019.

Goffin beginnt stark, Federer legt zu

Im Final gegen Goffin musste der 37-Jährige Nehmerqualitäten zeigen. Gleich in 3 Service-Games im 1. Satz musste Federer einen Rückstand drehen. Beim Stand von 2:2 wehrte er gar 3 Breakchancen in Serie ab.

Danach kam der Schweizer aber immer besser in Fahrt und geriet bei eigenem Service kaum mehr in Nöte. Ganz anders Goffin. Der Belgier, der so stark begonnen hatte, baute in gleichem Masse ab, wie Federer zulegte.

Legende: Video Federer greift an, Goffin verteidigt sich perfekt abspielen. Laufzeit 00:39 Minuten.
Aus sportlive vom 23.06.2019.

Goffin sorgt selber für die Entscheidung

Die Entscheidung im 1. Satz – und auch im gesamten Match – fiel im Tiebreak des 1. Durchgangs und zu Beginn des 2. Satzes. Federer sicherte sich die Kurzentscheidung mit 7:2 und holte sich wenig später mit dem 1. Break der Partie das 1:0 in Umgang 2; dank 2 Doppelfehlern in Serie von Goffin.

Legende: Video Goffin schenkt das Break mit 2 Doppelfehlern abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Aus sportlive vom 23.06.2019.

Federer war danach nicht mehr aufzuhalten. Mit einem weiteren Break zum 4:1 sorgte er für die Vorentscheidung. Goffin, leicht handicapiert, ergab sich in sein Schicksal.

Federer auf Rasen wie Nadal auf Sand

Für Federer ist es in Halle bereits der 10. Titel seiner Karriere. Bei keinem anderen Turnier hat der Schweizer derart oft gewonnen. Und nur Rafael Nadal gewann in der Open Era an einem Ort 10 Mal oder mehr (bei den French Open (12), Monte Carlo und Barcelona (je 11)).

16 Jahre nach seinem ersten Sieg in Westfalen feierte Federer an selber Stätte seinen 102. Turniersieg der Karriere. Damit liegt er nur noch 7 Titel hinter dem Rekordmann Jimmy Connors zurück.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13:00 Uhr, 23.06.19

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.