Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

22 Spieler mit über 10 Matches Die Gesichter hinter dem YB-Hattrick

Der neue und alte Schweizer Meister im Fussball kommt aus Bern. Klicken Sie sich durch unsere Gallery mit dem Spielerkader. Aufgeführt sind alle YB-Akteure mit mindestens 10 Einsätzen in der Super-League-Saison 2019/20.

YB-Trainer Gerardo Seoane konnte auf dem Weg zum Triple auf ein breites Kader zählen und verletzte sowie gesperrte Spieler adäquat ersetzen.

Neben den oben aufgeführten Spielern leisteten auch der zurücktretende Goalie-Reservist Marco Wölfli (2 Einsätze) sowie der lange Zeit verletzt gewesene Mohamed Camara (9 Partien) einen Beitrag zum erneuten Titelgewinn der Young Boys. Spielzeit erhielten in der ablaufenden Meisterschaft zudem Esteban Petignat, Grégory Wüthrich (der längst zu Perth weitergezogen ist) sowie Samuel Ballet.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen