Zum Inhalt springen

Header

Video
Argentinien quält sich in den Viertelfinal
Aus Sport-Clip vom 24.06.2019.
abspielen
Inhalt

Glanzlos in den Viertelfinal Argentinien atmet nach Sieg über Katar auf

Die «Gauchos» hieven sich bei der Copa America zum Vorrunden-Abschluss der Gruppe B vom 4. auf den 2. Platz. Glanzvoll war ihre Vorstellung beim 2:0 gegen Katar nicht.

Die Nummer 55 der Fifa-Weltrangliste erwies sich gegen Argentinien (11.) als zäher Widersacher. In Porto Alegre war es für die «Albiceleste» gegen den WM-Ausrichter von 2022, der als Gast die Südamerika-Kontinental-Meisterschaften bestreitet, lange eine Zitterpartie.

Erst in der 82. Minute war England-Legionär Sergio Agüero für die Siegsicherung besorgt. Schon nach 4 Zeigerumdrehungen hatte Lautaro Martinez für Argentinien das Skore eröffnet gehabt. Der Favorit konnte seinen Gegner aber lange nicht entscheidend distanzieren.

Ein frühes und ein spätes Tor für Argentinien
Aus Sport-Clip vom 23.06.2019.

Venezuela als Viertelfinal-Hürde

Nach 3 Partien ist für Katar das Turnier mit nur 1 Punkt (aus dem 2:2 zum Auftakt gegen Paraguay) beendet. Argentinien schaffte auf den letzten Drücker die K.o.-Phase, ist dort aber auf eine dringende Steigerung angewiesen. Im Viertelfinal wartet Venezuela.

Kolumbien dagegen gab in der Gruppenphase ein Versprechen ab. Mit einem 1:0 über Paraguay erreichte es das Punktemaximum und kassierte in 270 Minuten noch keinen Gegentreffer.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Zeidler  (P.Zeidler)
    Die Gruppenphase ist für Argentinien zu Ende und wenn man sich nun das Tableau anschaut, dann ist eigentlich alles super gelaufen für die Gauchos. Nun treffen sie auf Venezuela, die man auch mal schlagen kann und im Halbfinal wartet Lieblingsgegner Brasilien.

    Mein Endspiel-Tipp: Argentinien - Chile
    Mit dem besseren Ende für die Gauchos, weil Messi das Finale mit einem Doppelpack alleine entscheidet.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen