Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Jeremy Wick wechselt von Servette zu den Lakers

Jeremy Wick.
Legende: Ab nächster Saison am Obersee Jeremy Wick. Freshfocus

Wick wird ein Laker

Der Flügelstürmer Jeremy Wick wechselt auf die kommende Saison von Genève-Servette zu den Rapperswil-Jona Lakers. Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger einigte sich mit den St. Gallern auf einen Zweijahresvertrag. Wick spielt seit 2014 in Genf und verbuchte für Servette in 249 Spielen 59 Tore und 67 Assist.

Video
Aus dem Archiv: Wick trifft für Servette
Aus eishockeyaktuell vom 18.10.2019.
abspielen

Nyffeler rückt in Nati nach

Wegen muskulären Problemen steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Reto Berra für das Schweizer Nationalteam am Heimturnier in Visp. Daher rückt Rapperswil-Keeper Melvin Nyffeler nach. Er ergänzt das Goalie-Duo um Berra und Robert Mayer. Im Wallis trifft das Team von Patrick Fischer am Donnerstag auf Norwegen und am Freitag auf Russland oder die Slowakei.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.