Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Abenteuer «Super Bruno»

Bruno baut zusammen mit seinem Freund Matze eine Waldhütte. Aber die wird von den drei grossen Burschen Anton, Ruben und dem Sohn des Pfarrers kaputt gemacht. Bruno ist wütend. Am liebsten würde er sich an den drei Rowdys rächen. Ein Superheldenfilm bringt ihn in diesem Hörspiel auf eine Idee!

Drei Superhelden-Kids
Legende: SRF

Mit einer braunen Hose, einem braunen Cape und einem Eimer brauner Farbe wird Bruno nachts zum Superhelden «Brauno» und rächt sich an den drei älteren Jungs: «Brauno» verpasst dem Velo von Ruben einen neuen Farbanstrich. Auf geheimnisvolle Weise kommen später der Superheld «Schwarzke» und die Superheldin «Blaura» dazu. Die älteren Jungs platzen fast vor Wut. Zwar ist ihnen klar, dass Bruno und seine Freunde Matze und Laura hinter den angestrichenen Velos stecken, aber beweisen können sie es nicht. Schliesslich droht der Pfarrer mit der Polizei. O-o! Bruno, Matze und Laura stecken ganz schön in der Klemme. Und dann erwischt die Polizei tatsächlich die Farbteufel auf frischer Tat!

Mit: Sonja Moresi (Erzählerin), Samuel Hanauer (Bruno), Elias Eckstein (Matze), Stella Burkart (Laura), Noah Burkart (Pfarrersohn), Julie Bräuning (Mutter), Urs Peter Halter (Vater), Urs Bihler (Grossvater), Anna Gosteli (Tante Ingela), Sibylle Burkart (Mutter von Laura / Polizistin), Willy Burkhardt (Pfarrer).

Musik: Christian Riesen
Mundartbearbeitung: Sonja Moresi
Tontechnik: Mirjam Emmenegger, Lukas Fretz, Franz Baumann
Regie: Päivi Stalder

Eine Produktion von SRF, 2019