Keine Woche ohne Sitzung zum Fall Carlos

Die Zürcher Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP) hofft, dass der junge Mann seine «letzte Chance» packt. Und sie verteidigt ihre Angestellten im Zürcher Justizvollzug. Es vergehe keine Woche, ohne dass eine Besprechung stattfinde zu diesem Fall.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Dichtestress an der Universität Zürich: Die Studierenden verlangen mehr Lernplätze.
  • Die französische Regisseurin Randa Maroufi gewinnt den Hauptpreis an den Kurzfilmtagen Winterthur.
  • Nach dem dritten Sieg in Folge steht der FC Zürich in der Super League auf Rang vier.

Moderation: Dominik Steiner