Wie der Schweizer Kinoerfolg «Zwingli» in Deutschland ankommt

Es ist einer der aufwändigsten Spielfilme seit Jahren in der Schweiz – und einer der erfolgreichsten: Über 240 000 Tickets sind für «Zwingli» hierzulande verkauft worden. In diesen Tagen läuft der Film über den Zürcher Reformator bei den deutschen Nachbarn an. Wie kommt er dort an? Im Luther-Land?

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Reinwaschung eines Sexualstraftäters – wieso Siegfried Mauser eine Festschrift gewidmet wird.
  • Vom unsicheren Jungen zum radikalen Kämpfer – der Kinofilm «Al-Shafaq» porträtiert einen Islamisten.
  • Kampfkühe und Baubewilligungen – Geschichten wie diese erzählt der Walliser Autor Rolf Hermann.
  • Veränderungen im Hintergrund – wie das Kunsthaus Glarus nach der Renovierung aussieht.
  • «Das letzte Wort»: Drogen per Post

Moderation: Katharina Brierley, Redaktion: SRF 2 Kultur Kultur und Gesellschaft