«Frankenstein» – aktuell wie eh und je

Fortschrittsglaube, die Entfremdung des Menschen von der Natur oder auch die Überwindung des Todes. All diese Themen stecken in Mary Shelleys «Frankenstein». Mehr als Grund genug für das Schauspielhaus Zürich, den Stoff auf die Bühne zu bringen.

Symbol auf Türkis
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Alles, was die Alpen bieten: Theater, Musik, Literatur und Kunst am Höhenfeuer-Festival.
  • «Gemischte Beine – Bewegte Gefühle» erzählt von Tanzlust und Tanzwut.
  • Blick zurück in Seefahrts- und Alltagsgeschichte: Ein Forschungsprojekt untersucht 160'000 Briefe von gekaperten Schiffen.
  • 90 Jahre «Tim und Struppi».

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität