Ein heikles Sponsoring am Historischen Museum Basel

Das Historische Museum Basel lässt sich die aktuelle Nietzsche-Ausstellung von einem illustren Sponsoren finanzieren und bewirbt im Gegenzug dessen Symposium. Wie sollen Museen allgemein mit solch schwierigen Sponsoren umgehen? 

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen: 

  • Aids-Spezialist Ruedi Lüthy erhält den Schweizer Menschenrechtspreis: ein Portrait.
  • Glaube und Kirche helfen bei Umbrüchen und Krisen, doch die Menschen in der Schweiz vertrauen den Kirchen kam noch: ein Schwerpunkt.
  • Er provozierte wie kaum ein anderer Theaterregisseur, nun feiert Werner Düggelin seinen 90. Geburtstag: Wir hören ins Archiv.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft