Mental Load: Die unendliche To-Do-Liste im Kopf

Die Frau kümmert sich um Geburtstagsgeschenke und Familienagenda – sie ist die «Managerin des Haushalts», der Mann ihr «Untergebener». Er übernimmt zwar gewisse Aufgaben, sie teilt sie ihm aber zu. 

Die Pendenzenliste nimmt nicht ab, der Stress im Kopf zu.
Bildlegende: Die Pendenzenliste nimmt nicht ab, der Stress im Kopf zu. colourbox

Die unsichtbare Arbeit der Organisation und der Stress, der damit verbunden ist, bleiben ihr überlassen.

Input fragt: Wieso übernehmen Männer nicht mehr «Mental Load»!? Und ist es wirklich eine Frage des Geschlechts?

Moderation: Reena Thelly, Redaktion: Sabine Meyer