Fabian Zbinden: «Bei Paris Hilton zu Hause, das war nicht meine Welt»

Die Liebe sei der Faden, an dem entlang sein Leben verläuft, sagt Fabian Zbinden. Als Teenager reist er als Yo-Yo-Star um die Welt. Später arbeitet er als Koch in den Restaurants von Hollywood-Ikone Robert De Niro in Miami und Los Angeles. Heute beglückt er Bern mit bodenständigem Streetfood.

Bildlegende: zvg

Fabian Zbinden geht es nicht um Erfolg, es geht ihm ums Glücklichsein. Eine wilde, unkonventionelle Kindheit legt den Grundstein für seinen spektakulären Lebenslauf. Für seine Liebe zum Yo-Yo-Spiel verzichtet er auf eine Karriere als Fussballer. Als Koch lehnt er ein Angebot des Kronprinzen von Katar ab, dessen Privatkoch zu werden. Fabian Zbinden hat mit seinen 30 Jahren schon so viel erlebt, es würde für mehrere Leben reichen.

Moderation: Tom Gisler, Redaktion: Tom Gisler