Was die albanischen Regionalwahlen für den EU-Beitritt bedeuten

Am Sonntag finden in Albanien Kommunalwahlen statt - auch, wenn die Opposition nicht teilnehmen will. Wie Albanien politisch tickt und was das für einen möglichen EU-Beitritt bedeutet, hören Sie im 4x4-Podcast.

Zwei Männer halten Fahne hoch.
Bildlegende: Anti-Regierungsprotest in Albanien von Anfang Juni. Reuters

Ausserdem:

  • In Äthiopien wurden in den vergangenen Tagen der Armeechef und ein Regionalpräsident ermordet. Wir haben uns die möglichen Hintergründe dieser Attentate vom Afrika-Korrespondenten der NZZ, David Signer, erklären lassen.
  • Das israelische Militär will ein neues Überwachungssystem mit künstlicher Intelligenz einführen, das verdächtige Aktivitäten frühzeitig erkennen und Soldatinnen und Soldaten warnen kann.
  • Auf dem Dach des Kurhauses Arosa wurde Weltgeschichte geschrieben – mit Ozonforschung. Ein neues Buch widmet sich dieser Forschungsgeschichte in dem Bündner Kurort.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Raphaël Günther