Doppelspitze für die SPD? Der Politologe ist skeptisch

Die deutsche SPD diskutiert über eine Doppelspitze anstelle einer Person für den Parteivorsitz. Der Politologe Gero Neugebauer sieht diese Variante kritisch. Allerdings fehle derzeit auch eine charismatische Persönlichkeit, welche die Leitung alleine übernehmen könnte.

Die damalige SPD-Vorsitzende Andrea Nahles geht am Bundestag vorbei.
Bildlegende: Wer wird Nachfolgerin oder Nachfolger von Andrea Nahles auf den SPD-Vorsitz? Soll es ein Duo richten? Keystone

Die weiteren Themen:

  • Sollen in der Schweiz neue Atomkraftwerke gebaut werden? Darüber diskutiert zum Beispiel die FDP. Ohne AKWs könne man die Pariser Klimaziele nicht erreichen, meint gar die Internationale Energieagentur IEA. Wir fragen nach bei Nils Epprecht von der Schweizerischen Energiestiftung.
  • Studierende bauen in ihrer Freizeit Raketen. Das ist nicht bloss eine Spielerei für Raumfahrt-Fans, wie das Team von Schweizer Hochschulen erklärt.
  • Eine neue Ausstellung im Bündner Kunstmuseum in Chur widmet sich der Jagd. Sie setzt sich auch kritisch dem Thema auseinander.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Samuel Wyss