Zum Inhalt springen

Header

Audio
Frank Kleiner: «Die E-Scooter sind nur für eine Person zugelassen, nicht für mehrere.»
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 12.06.2019.
abspielen. Laufzeit 02:14 Minuten.
Inhalt

Zuger Polizei Bereits erste Reklamationen wegen E-Trottinetten

Seit ein paar Wochen stehen die E-Trottinette in Zug zum Verleih. Doch einige Benutzer halten sich nicht an die Regeln.

Für E-Trottinette – auch E-Scooter genannt – gelten eigentlich dieselben Regeln wie für Velos. Das heisst: Die Benutzerinnen und Benutzer müssen auf Velowegen oder Strassen unterwegs sein, dürfen also nicht auf den Trottoirs fahren. In den letzten Tagen hätten Zuger Polizisten aber vermehrt E-Trottinettfahrer bemerkt, die sich nicht an die Regeln halten, sagt Frank Kleiner, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden.

Auch beim Parkieren läuft noch nicht alles rund. Die E-Trottinette müssten nämlich auf Veloparkplätzen abgestellt werden. Häufig aber würden sie auf Strassen oder Trottoirs hinterlassen.

Ab 16 Jahren ohne Führerausweis erlaubt

Weiter weist die Zuger Polizei darauf hin, dass Jugendliche von 14 bis 16 Jahren für Fahrten mit einem E-Trottinett einen Führerausweis der Kategorie G oder M benötigen. Ab 16 Jahren braucht es keinen Führerausweis. Die Polizei empfiehlt, einen Helm zu tragen. Obligatorisch ist das aber nicht.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Angela Nussbaumer  (Angela N.)
    Vor ein paar Tagen hat mich, auf meinem Velo, ein solches E-Trotti auf der Baarerstrasse überholt. Knapp an mir vorbei, geräuschlos, besonders inmitten der Motorfahrzeuge, auf dem Velostreifen. Mir schwant nichts Gutes, wenn diese unsäglichen Gefährte vermehrt im Strassenverkehr und im Fussgängerbereich auftrauchen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen