Zum Inhalt springen

Header

Video
1000 Feuerwehrleute kämpfen gegen das Buschfeuer
Aus News-Clip vom 11.10.2019.
abspielen
Inhalt

Waldbrände in Kalifornien Hunderttausend Menschen müssen vor den Flammen fliehen

  • In Südkalifornien sind tausende Menschen auf der Flucht vor Waldbränden.
  • Rund hunderttausend Anwohner wurden aufgefordert, die gefährdeten Gebiete rasch zu verlassen.
  • Mindestens zwei Menschen sind ums Leben gekommen.

Die Flammen breiten sich rund 40 Kilometer nördlich von Los Angeles rasch aus. Mehr als 1000 Feuerwehrleute kämpften gegen das Buschfeuer. Die Bewohner von mehr als 20'000 Häusern wurden aufgefordert, die gefährdeten Gebiete rasch zu verlassen.

Zwei Millionen Haushalte ohne Strom

Zur Vorbeugung gegen Brände durch heruntergerissene Stromleitungen wurde in rund zwei Millionen Haushalten Kaliforniens der Strom abgestellt. Nach Abflauen der Winde sollten mehr als 6000 Mitarbeiter Stromleitungen auf mögliche Schäden, etwa durch umgestürzte Bäume, untersuchen. Es könne Tage dauern, bis das komplette Netz wieder hergestellt sei, hiess es.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von marlene Zelger  (Marlene Zelger)
    Oh my God! Schon wieder wird Kalifornien von Waldbränden heimgesucht. Und die armen Tiere, die dort elend verbrennen, schrecklich. Hoffentlich fordert das Feuer nicht noch mehr Todesopfer. Auf unserer USA Reise 1977 haben wir uns u. a. am Rande von kalifornischen Wäldern aufgehalten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen