Tierwelten

SRF 1 zeigt den ganzen Juni jeden Mittwochnachmittag verschiedene Tierdokumentationen. Von der Waschbären-Party bis zum rosa Flussdelfin ist alles im Programm enthalten.

Zwei Rinder auf einer Wiese Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zwei Rinder auf der Alp: Rinder mit Glocken SRF /BR / Filmakademie Baden-Württemberg

Tierwelten auf SRF 1

Datum
Zeit
TitelOnline verfügbar
Mittwoch, 31. Mai
15:10Die Waschbären-Party
7 Tage
Mittwoch, 7. Juni
15:15Die geheime Welt der Ameisen
30 Tage
Mittwoch, 14. Juni
15:15Sommergäste30 Tage
Mittwoch, 21. Juni
15:10Mit Horn und Fell am Fellhorn
7 Tage
Mittwoch, 28. Juni
15:10Boto und der rosa Flussdelfin
7 Tage
Zusatzinhalt überspringen

Online nachschauen!

Haben Sie eine Sendung verpasst? Kein Problem! Die Tierdokumentationen sind jeweils für sieben Tage online in unserem SRF-Player unter Doku Plus zu finden. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Nachschauen!

Für ihre Klugheit und die geschickten Pfoten wurden Waschbären schon in ihrer ursprünglichen Heimat, dem amerikanischen Kontinent, bewundert. Zahlreiche indianische Legenden ranken sich um die schwarz-weisse Zorro-Maske der Kleinbären, die für Dunkelheit und Licht, für das Diesseits und Jenseits stand und von verschiedenen Stämmen mit schwarz-weisser Gesichtsbemalung imitiert wurde. Verfolgen Sie die «Waschbären-Party» am 31. Mai auf SRF 1.

Ameisen breiten sich gerne auf Terrasse oder Kinderspielplatz aus. Auch wenn sie auf der Liste der beliebtesten Tiere nicht im vorderen Bereich angesiedelt sind, gelten sie doch als die heimlichen Herrscher der Welt: Ameisen verbreiten Samen, vernichten Schädlinge und lockern den Boden auf, damit sich Pflanzen und Bäume ausbreiten können. «Die geheime Welt der Ameisen» am 7. Juni auf SRF 1.

Sommer in der Stadt: Strassenschluchten aus unbelebter Materie, überall Menschen, Autos, Lärm. Für die Natur scheinbar ganz und gar ungeeignet. Für Wildtiere, die der Städter zurückgezogen fernab der Siedlungen auf dem Land vermutet, kein Ort zum Überleben. «Die Sommergäste» zeigen wir Ihnen am 14. Juni auf SRF 1.

Am 21. Juni können Sie mit «Mit Fell und Horn am Fellhorn» zwei Jungrinder miterleben, die einen Sommer auf der Alm mit allen möglichen Herausforderungen leben. Ausbruch, tagelangem Regen, Matsch und Rutschgefahr sowie giftige Pflanzen gehören zum Alltag der Jungrinder.

Der Abschluss dieser Serie macht «Boto - der rosa Flussdelfin» am 28. Juni. Der Flussdelfin ist für die Amazonasindianer ein heiliges Tier, Bote der Wassergöttin. Die Biologin Stella Rentel Scheliga hat dem Boto ihr Leben gewidmet. Denn auch wenn es noch möglich ist, diesen einzigartigen Tieren ganz nah zu begegnen - ihre Zahl nimmt ständig ab.

Natürlich gibt es ganz viele verschiedene Tiere. Uns nimmt es Wunder, welches Tier Sie bevorzugen. Machen Sie bei unserer Umfrage mit! Wir sind gespannt, welches Ihr Lieblingstier ist.

Machen Sie mit!

  • Welches ist Ihr Lieblingstier?

  • Optionen