Beim «Pfnöchze» kribbelts in der Nase

Manche Wörter klingen so, wie das, was sie beschreiben. So denkt man bei «pfnöchze» unweigerlich an einen Niesanfall – jedenfalls scheint die Nase daran beteiligt zu sein. Unser Mundartredaktor Christian Schmutz findet heraus, dass der Ausdruck schon tausend Jahre alt ist.

Mann niest in Taschentuch.
Bildlegende: Pfnöchze gibt es in vielen Variationen von Kanton zu Kanton. Colourbox

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Christian Schmutz