«Viele Franzosen sind skeptisch»

Die Partei «La République en Marche» von Emmanuel Macron hat die Parlamentwahlen in Frankreich klar gewonnen. Für Präsident Macron heisst das, er hat im Parlament eine komfortable Mehrheit, um seine Politik voranzutreiben. Aber die Wahlbeteiligung war so tief wie noch nie.

Das absolute Mehr im Parlament macht Emmanuel Macron gute Laune – trotz historisch tiefer Wahlbeteiligung.
Bildlegende: Das absolute Mehr im Parlament macht Emmanuel Macron gute Laune – trotz historisch tiefer Wahlbeteiligung. Keystone


Weitere Themen:

  • Brexit: hart oder weich? Um diese Frage geht es ab heute in Brüssel. Dort beginnen die Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und der britischen Regierung.
  • Den ganz kleinen Münzen in Europa, also den Ein- und Zwei-Cent-Münzen, geht es an den Kragen. Immer mehr Länder schaffen sie ab.

Autor/in: Tina Herren