CH-Song der Woche: Hermann «Plakat»

Du bist trotz der Hitzewellen, die immer wieder über die Schweiz hereinbrechen noch nicht so richtig in sommerlicher Stimmung? Wir empfehlen: Augen zu, «Plakat» an und schon kommt der richtige Vibe von alleine.

Zusatzinhalt überspringen

CH-Song der Woche

CH-Song der Woche

Jede Woche küren wir einen Schweizer Song zum «CH-Song der Woche». Eine Übersicht aller Songs findest du hier.

Also wenn du nicht von der ersten Sekunde von «Plakat» in euphorische Sommerstimmung verfällst, dann machst du definitiv etwas falsch. Mit den surfy Gitarrenriffs, den Mundarttexten und den leichtfüssigen Synthie-Elementen schaffen Hermann aus Luzern nämlich genau die Atmosphäre, die wir künftig an jedem Sommerabend auf dem Balkon oder am See hören wollen – für immer.

Hauptsache Oldschool

Mit möglichst wenig Neuartigem hoch-technische Mittwipp-Musik machen, das ist das Ziel des Trios – und sie ziehen es von A bis Z durch. Jedenfalls musikalisch, denn ihr Album gibt's auch als digitalen Stream. Wer die selbstbetitelte Scheibe hingegen gerne auf CD hätte, wird enttäuscht: physisch gibt's «Hermann» nur als Kassette und auf Vinyl gepresst.

Und auch sonst ist die Band ziemlich oldschool unterwegs: Ihre Beats kommen aus dem 50 Jahre alten Drumcomputer Rhythm Ace FR-1 und die Synthie-Sounds sind komplett analog – ein weiterer Grund, Hermann ab sofort in die persönliche Playlist aufzunehmen.